• Lehrfilm: Sachgeschichten: Z3 - Zeitung - Spezial Download

    Film legal downloaden: http://www.schulfilme-online.de Bibliothek der Sachgeschichten - Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die 'Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert. Vor 30 Jahren haben wir einen Film gemacht, wie eine Zeitung entsteht. Jetzt - 30 Jahre später sind wir bei der gleichen Zeitung gewesen und haben wieder zugeschaut. Beide Filme haben wir pa...

    published: 14 Sep 2016
  • Durchsuchung bei Augsburger Zeitung wegen Beleidigung in Forum | WILDE BEUGER SOLMECKE

    http://www.wbs-law.de/it-recht/durchsuchungsbeschluss-wegen-angeblicher-beleidigung-im-forum-35005/ http://www.facebook.com/die.aufklaerer Hotline: 0221 / 400 67 550 E-Mail: info@wbs-law.de ______________ Das Amtsgericht Augsburg hatte angeblich wegen beleidigender Äußerungen im Forum eines Zeitungsverlages die Durchsuchung der Redaktionsräume sowie die Sicherstellung von Daten angeordnet. Die Frage ist, ob das rechtlich zulässig war. Nach Darstellung der betroffenen Augsburger Allgemeinen soll es dabei um einen Forenbeitrag gehen, den ein unbekannter Autor unter einem Pseudonym verfasst hat. Angeblich soll er darin dem Augsburger Ordnungsdezernenten Rechtsbeugung vorgeworfen haben. Hiergegen soll dieser im Wege eines Strafantrages vorgegangen sein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

    published: 13 Mar 2013
  • Kann man Whatsapp hacken

    Roman Vilgut, Social Media Manager der Kleinen Zeitung, hat die Behauptung überprüft, dass es leicht sei, Whatsapp zu knacken und hat es mit legalen Mitteln nicht geschafft. Mit illegalen Mitteln sollte es aber kein Problem sein, für ausländische Geheimdienst auch nicht.

    published: 20 Feb 2014
  • Warum die Bild-Zeitung doch wieder in Google News zu finden ist | Rechtsanwalt Christian Solmecke

    Im Streit um das Leistungsschutzrecht hat nun der Axel Springer Verlag Google die Gratislizenz für die letzten vier Titel erteilt. Doch der Verlag sieht darin keine Kapitulation. Im Gegenteil. Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/urheberrecht/lsr-axel-springer-verlag-erteilt-doch-gratislizenz-57420/ Rechtsanwalt Christian Solmecke Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht. _________________________ Weitere Links zum Thema: Nutzerfragen: http://youtu.be/6VNxlCAiHH8 Google News sichert sich gegen Leistungsschutzrecht ab: http://youtu.be/MfH4n-6Vgcw Das neue Leistungsschutzrecht | Leis...

    published: 17 Feb 2015
  • BaFin, der Abwickler und die rechtliche Situation I Das große Interview mit der Sächsischen Zeitung

    Kanal abonnieren: http://bit.ly/krd-abo ✚ http://koenigreichdeutschland.org/de/ ✚ Mehr Informationen zum Wechsel der Gemeinden: http://bit.ly/krd-Gemeindewechsel ▶ Die Sächsische Zeitung war zu Besuch im Königreich und hat ein großes Interview mit Peter geführt über die grundlegenden Strukturen und die Geschichte seiner Tätigkeit für das Allgemeinwohl. Hier der erste Teil. ▶ Was ist das Königreich Deutschland? Das Königreich Deutschland ist eine Vereinigung freier Männer (Bürger) und freier Frauen (Bürgerinnen). Es steht für einen kompletten Neuanfang des deutschen Staates nach den Grundsätzen des Völkerrechts. Es bietet praktische Lösungen für alle aktuell bestehenden systemischen, menschlichen und gesellschaftlichen Probleme. Die Wiederherstellung echter Staatlichkeit in einer...

    published: 23 Jan 2016
  • Gesetz: Schusswaffen in Österreich

    Nach dem Amoklauf in einer US-Schule wird die Diskussion um die Waffengesetze wieder laut. Wie sieht die Gesetzeslage in Österreich aus? Originalbeitrag: http://www.kleinezeitung.at/allgemein/video/multimedia.do?action=showEntry_VideoDetail&project=462&id=295766

    published: 19 Dec 2012
  • SadiQ feat. Sami & Amri - Legal [AKpella] Prod. by Thankyoukid

    Abonniere SadiQ ►► http://ytb.li/SadiQ "AKpella" Amazon (Fanbox) ► http://amazn.li/Sadiq-AKpella-Box "AKpella" Premium CD ►http://amazn.li/Sadiq-AKpella-CD "AKpella" iTunes ►http://ituns.li/Sadiq-AKpella "AKpella" Saturn ►http://fty.li/Sadiq-AKpella-Sa "AKpella" Media Markt ►http://fty.li/Sadiq-AKpella-MM SADIQ / AKPELLA ALBUM / AB 30.12.2016 ÜBERALL ERHÄLTLICH! Das Album jetzt vorbestellen auf ►► http://sadiqfree.com/ ◄◄ # SADIQ - AKPELLA EXKLUSIVES BOXSET JETZT VORBESTELLEN! Mit „AKpella“ veröffentlicht der Frankfurter Rapper SadiQ sein nunmehr 3. Album. Mit einer Mischung aus Straßen, harten Beats und einem unverwechselbaren Doubletime. Flow ist der Afghane drauf und dran zu zeigen, dass in FFM und deutschlandweit kein Weg an ihm vorbei führt. Tracklist/AKpella 01. Intro 02. E...

    published: 19 Aug 2016
  • Baikal MP61 Luftgewehr versus Gipskarton und Zeitung - Let's Shoot #46

    Schafft es ein 7,5 Joule Luftgewehr der Marke Baikal (MP61) durch eine Rigips bzw. Gipskartonplatte zu schießen? Könnte man damit einen Geschossfang bauen? Und könnte ich mich mit einer Zeitung vor den Schüssen aus einem Luftgewehr schützen? Finden wir es in der heutigen Redneck Airgun Science Folge von Let's Shoot heraus! Viel Spaß! Info über das BAIKAL MP61 Luftgewehr: Das Gewehr hat etwa 5,7 Joule und kommt nicht an die erlaubten 7,5 Joule heran. Es ist ein 5-schüssiges Seitenspanner Luftgewehr. Ein ausführliches Review zum Baikal MP61 findest du hier: https://www.youtube.com/watch?v=ScJ-OtAkuaI SUPPORT ME Fratzenbuch: http://facebook.com/LetsShootShow Twitter: http://twitter.com/LetsShootShow Follow me on Instagram: https://instagram.com/LetsShootShow Check out my site: http://Le...

    published: 02 Jul 2015
  • 11 TIPPS um UNTER 16 Jahren GELD zu VERDIENEN & zu SPAREN!

    habt ihr euch schon öfter gefragt, wie ihr am besten und schnellsten Geld verdienen könnt oder wie ihr generell unter 16 Jahren legal zu Geld kommt? Ja? Dann wird euch dieses Video sicher helfen. Ich teile meine 11 Tipps und Sparmöglichkeiten. Ich hoffe ich kann euch helfen. Gibt dem Video einen Daumen hoch wenns euch gefallen oder gefallen hat. :) ___________________ Social Media: Instagram: julia_jordan26 Twitter: https://twitter.com/jbeauty101213 We♥it: http://weheartit.com/jbeauty101213 Google+: https://plus.google.com/u/0...... Pinterest: http://de.pinterest.com/jbeauty4yt/ DANKEE für über 300 Abonnenten! :) XO

    published: 23 Jun 2014
  • Introducing Amazon Go and the world’s most advanced shopping technology

    Amazon Go is a new kind of store featuring the world’s most advanced shopping technology. No lines, no checkout – just grab and go! Learn more at http://amazon.com/go

    published: 05 Dec 2016
  • Brexit Evening Lecture at the Goethe-Universität Frankfurt with Deloitte

    On November 3rd 2016, Deloitte participated in the evening lecture at the Göthe-Universität Frankfurt to provide first thoughts on Brexit and its impact on the Financial Services Industry, the economy, strategy and law. Welcome Dr. Rolf Friedewald Managing Director, Institute for Law and Finance, Frankfurt What will follow after Brexit? Strategic scenarios Dr. Florian Klein Head of Center for the Long View (CLV), Deloitte Germany, Frankfurt The economic impacts and risks of Brexit on Germany Dr. Alexander Börsch Head of Research and Chief Economist, Deloitte Germany, Munich Background and framework of the right to withdraw – Art. 50 and its alternatives Priv.-Doz. Dr. Alexander Thiele Substitute Professor for European, Public and Financial Law, Georg-August-University, Göttingen Brexi...

    published: 22 Feb 2017
  • Holocaust never happened? Ursula Haverbeck- The Panorama Interview

    Holocaust nie stattgefunden? Ursula Haverbeck- Das Panorama Interview Published on May 14, 2015 In 2015, Ursula Haverbeck made history in a defiant interview in which she threw down the gauntlet to the biggest taboo of our times. Revisionism . . . on German TV! A seismic event. Interviewer: Robert Bongen. ROBERT FAURISSON: Pioneering French revisionist. ZYKLON B: Cyanide-based pesticide developed to allow safe fumigation of buildings, it releases its cyanide content too slowly to work as described by "eyewitnesses" to alleged gassings. 15 MILLION GERMANS: Germans driven from their homes in eastern provinces of Germany given to Poland after the war, as well as from similar areas in Czechoslovakia and elsewhere. KONRAD ADENAUER: First chancellor of post-war (West) Germany. DRESDEN: Easter...

    published: 24 Jun 2015
  • RECORD NUMBERS OF MIGRANTS OPT TO LEAVE GERMANY - Illegal Immigrants Receive €3,000 Each to Leave!

    RECORD NUMBERS OF MIGRANTS OPT TO LEAVE GERMANY - Illegal Immigrants Receive €3,000 Each to Leave! About 55,000 migrants who were not eligible for asylum or were refused it left Germany voluntarily between January and November 2016, up by 20,000 from the number who left voluntarily in 2015, a newspaper reported yesterday. Germany has toughened its stance in recent months, prompted by concerns about security and integration after admitting more than 1.1 million migrants since early 2015. Last week a failed asylum seeker who had sworn allegiance to Islamic State killed 12 people when he rammed a truck into a Christmas market in Berlin, fuelling growing criticism of Chancellor Angela Merkel’s immigration policy. Germany's Sueddeutsche Zeitung (SZ) daily got the January-November data from ...

    published: 30 Dec 2016
  • SZ: Panama Papers - die Recherche 03.04.2016

    Panama Papers - die Recherche Mit jedem gefundenen Namen begann eine aufwändige Recherchearbeit: Welche Rolle spielt die Person in dem Firmengeflecht? Woher kommt das Geld? Wohin fließt es? Ist das Konstrukt legal? Generell gilt nämlich: Der Besitz einer Offshore-Firma ist für sich nicht illegal. Es gibt auch eine Reihe von Geschäften, für die es logisch erscheint, zu einer Offshore-Firma zu greifen. Aber wer sich in den Panama Papers umsieht, stellt sehr schnell fest, dass es in der überwältigen Zahl der Fälle vor allem um eines geht: die Verschleierung der wahren Inhaber der Firmen. Das erschwerte auch die Arbeit der Journalisten. Oftmals halten die Vermittler der Offshore-Firmen – Banken, Anwälte, Vermögensberater – den Namen der Kunden nämlich geheim oder setzen Strohmänner ein. Taus...

    published: 04 Apr 2016
  • Yorkie liebt Zeitung

    Daisy versucht die richtige Seite zu finden

    published: 10 Mar 2013
  • Nawaz Sharif Has Moved From PM House Even Before Panama Decision - Shahid Masood Revealed

    Nawaz Sharif Has Moved From PM House Even Before Panama Decision - Shahid Masood Revealed Mian Muhammad Nawaz Sharif is the 20th and current Prime Minister of Pakistan, in office since June 2013. A veteran politician and industrialist, he previously served as the Prime Minister from November 1990 to July 1993 and from February 1997 to October 1999. Sharif is the president of Pakistan Muslim League (N), which holds a parliamentary majority since 2013. Born into a wealthy Sharif family in Lahore, he is the son of Ittefaq Group founder Muhammad Sharif, and the brother of three-time elected Chief Minister of Punjab, Shehbaz Sharif. Sharif studied business at Government College and later law at the University of Punjab before entering politics in the later 1970s. In 1981, Sharif was appointed b...

    published: 05 Apr 2017
Lehrfilm: Sachgeschichten:  Z3 - Zeitung - Spezial  Download

Lehrfilm: Sachgeschichten: Z3 - Zeitung - Spezial Download

  • Order:
  • Duration: 1:15
  • Updated: 14 Sep 2016
  • views: 279
videos
Film legal downloaden: http://www.schulfilme-online.de Bibliothek der Sachgeschichten - Wie macht man eigentlich Cornflakes? Wie kommt die ganze Birne in Vaters Schnapsflasche? Wie funktioniert eine Feuerwehrwehrleiter? Und wie entsteht ein Korken für eine Flasche? Diese Fragen und viele, viele mehr, ist Armin Maiwald seit Beginn der 'Sendung mit der Maus' nachgegangen. In Kurzen, klar verständlichen Filmen ist er dabei so manchem interessanten Geheimnis des Alltags auf die Spur gekommen. Die 'Bibliothek der Sachgeschichten' versammelt noch einmal die besten dieser Geschichten alphabetisch sortiert. Vor 30 Jahren haben wir einen Film gemacht, wie eine Zeitung entsteht. Jetzt - 30 Jahre später sind wir bei der gleichen Zeitung gewesen und haben wieder zugeschaut. Beide Filme haben wir parallel geschnitten. Daran kann man erkennen, wie viel sich in dieser Zeit verändert hat. Link direkt zum Film: https://www.schulfilme-online.de/de/Alle/c/1/Z3-Zeitung-Spezial/p/50620
https://wn.com/Lehrfilm_Sachgeschichten_Z3_Zeitung_Spezial_Download
Durchsuchung bei Augsburger Zeitung wegen Beleidigung in Forum | WILDE BEUGER SOLMECKE

Durchsuchung bei Augsburger Zeitung wegen Beleidigung in Forum | WILDE BEUGER SOLMECKE

  • Order:
  • Duration: 3:57
  • Updated: 13 Mar 2013
  • views: 3176
videos
http://www.wbs-law.de/it-recht/durchsuchungsbeschluss-wegen-angeblicher-beleidigung-im-forum-35005/ http://www.facebook.com/die.aufklaerer Hotline: 0221 / 400 67 550 E-Mail: info@wbs-law.de ______________ Das Amtsgericht Augsburg hatte angeblich wegen beleidigender Äußerungen im Forum eines Zeitungsverlages die Durchsuchung der Redaktionsräume sowie die Sicherstellung von Daten angeordnet. Die Frage ist, ob das rechtlich zulässig war. Nach Darstellung der betroffenen Augsburger Allgemeinen soll es dabei um einen Forenbeitrag gehen, den ein unbekannter Autor unter einem Pseudonym verfasst hat. Angeblich soll er darin dem Augsburger Ordnungsdezernenten Rechtsbeugung vorgeworfen haben. Hiergegen soll dieser im Wege eines Strafantrages vorgegangen sein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Augsburg einen Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss erlassen, in der die Redaktion zur Herausgabe von Daten zwecks Ermittlung der Identität des Nutzers verpflichtet wurde. Weil die Zeitung daraufhin die gewünschten Daten der Polizei freiwillig herausgab, soll es zu keiner Durchsuchung gekommen sein. Angeblich soll der Betroffene erklärt haben, dass er den Strafantrag zurücknimmt, wenn sich der Verfasser des Beitrags bei ihm entschuldigt. Inwieweit der betreffende Nutzer des Forums durch seinen Forenbeitrag eine Straftat etwa in Form der Beleidigung/Verleumdung begangen hat, hängt von dem genauen Inhalt ab. Dieser ist mir jedoch nicht bekannt. Allerdings ist die Durchsuchung von Redaktionsräumen auch bei Vorliegen einer strafbaren Handlung nur unter engen Voraussetzungen rechtlich zulässig. Denn der Pressefreiheit kommt hier nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes eine große Bedeutung zu. Hier muss insbesondere geprüft werden, ob die angeordnete Durchsuchung gegen das Verhältnismäßigkeitsgebot verstößt. Dies könnte deshalb fragwürdig sein, weil es bei den infrage kommenden Delikten um keine schweren Straftaten handelt, auch wenn die dadurch geschützte Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes keine Lappalie ist. Die Frage der Rechtmäßigkeit des Durchsuchungsbeschlusses stellt sich auch dann, wenn es -- wie hier -- aufgrund der Übergabe der Daten keine Durchsuchung durchgeführt werden musste. Die Zeitung kann normalerweise gleichwohl gegen den Durchsuchungsbeschluss im Wege der Beschwerde nachträglich vorgehen. Dies wird derzeit wohl auch erwogen. Nutzer von Foren sollten darauf achten, dass sie dort keine unwahren Behauptungen aufstellen oder diffamierende Äußerungen in Form der sogenannten Schmähkritik aufstellen. Diese sind nicht mehr von der Meinungsfreiheit gedeckt und stellen eine Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes dar. ____________ Die Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE ist seit Jahren auf das IT- und Medienrecht, sowie auf Abmahnungen wegen Filesharings spezialisiert. Gerne beraten wir Sie daher an unserer Hotline unter der Rufnummer 0221 / 400 67 550
https://wn.com/Durchsuchung_Bei_Augsburger_Zeitung_Wegen_Beleidigung_In_Forum_|_Wilde_Beuger_Solmecke
Kann man Whatsapp hacken

Kann man Whatsapp hacken

  • Order:
  • Duration: 2:58
  • Updated: 20 Feb 2014
  • views: 95605
videos
Roman Vilgut, Social Media Manager der Kleinen Zeitung, hat die Behauptung überprüft, dass es leicht sei, Whatsapp zu knacken und hat es mit legalen Mitteln nicht geschafft. Mit illegalen Mitteln sollte es aber kein Problem sein, für ausländische Geheimdienst auch nicht.
https://wn.com/Kann_Man_Whatsapp_Hacken
Warum die Bild-Zeitung doch wieder in Google News zu finden ist | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Warum die Bild-Zeitung doch wieder in Google News zu finden ist | Rechtsanwalt Christian Solmecke

  • Order:
  • Duration: 3:23
  • Updated: 17 Feb 2015
  • views: 5308
videos
Im Streit um das Leistungsschutzrecht hat nun der Axel Springer Verlag Google die Gratislizenz für die letzten vier Titel erteilt. Doch der Verlag sieht darin keine Kapitulation. Im Gegenteil. Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/urheberrecht/lsr-axel-springer-verlag-erteilt-doch-gratislizenz-57420/ Rechtsanwalt Christian Solmecke Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht. _________________________ Weitere Links zum Thema: Nutzerfragen: http://youtu.be/6VNxlCAiHH8 Google News sichert sich gegen Leistungsschutzrecht ab: http://youtu.be/MfH4n-6Vgcw Das neue Leistungsschutzrecht | Leistungsschutzrecht für Presseverleger: http://youtu.be/pLMaLjrl1a0 _________________________ http://www.facebook.com/die.aufklaerer Hotline: 0221 / 400 67 550 E-Mail: info@wbs-law.de
https://wn.com/Warum_Die_Bild_Zeitung_Doch_Wieder_In_Google_News_Zu_Finden_Ist_|_Rechtsanwalt_Christian_Solmecke
BaFin, der Abwickler und die rechtliche Situation I Das große Interview mit der Sächsischen Zeitung

BaFin, der Abwickler und die rechtliche Situation I Das große Interview mit der Sächsischen Zeitung

  • Order:
  • Duration: 27:24
  • Updated: 23 Jan 2016
  • views: 6385
videos
Kanal abonnieren: http://bit.ly/krd-abo ✚ http://koenigreichdeutschland.org/de/ ✚ Mehr Informationen zum Wechsel der Gemeinden: http://bit.ly/krd-Gemeindewechsel ▶ Die Sächsische Zeitung war zu Besuch im Königreich und hat ein großes Interview mit Peter geführt über die grundlegenden Strukturen und die Geschichte seiner Tätigkeit für das Allgemeinwohl. Hier der erste Teil. ▶ Was ist das Königreich Deutschland? Das Königreich Deutschland ist eine Vereinigung freier Männer (Bürger) und freier Frauen (Bürgerinnen). Es steht für einen kompletten Neuanfang des deutschen Staates nach den Grundsätzen des Völkerrechts. Es bietet praktische Lösungen für alle aktuell bestehenden systemischen, menschlichen und gesellschaftlichen Probleme. Die Wiederherstellung echter Staatlichkeit in einer freiheitlichen Ordnung ist völlig legal und durchaus gewollt. Gewartet wird auf das Deutsche Volk, welches den Auftrag hat, die eigene Gesellschaft umfassend zu reformieren. Wir leisten dies auf der Basis der neuen deutschen Verfassung. ▶ Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeiten: ᐅ Neuigkeitenverteiler: http://bit.ly/krd-neuigkeiten ᐅ Veranstaltungen: http://bit.ly/krd-veranstaltungen ᐅ Impressionen des Königreiches Deutschland: http://bit.ly/krd-impressionen ᐅ Fragen & Antworten Königreich Deutschland: http://bit.ly/krd-fragen-antworten ᐅ Offizieller YouTube-Kanal des Königreiches Deutschland: http://bit.ly/krd-abo ᐅ Königreich Deutschland Blog: http://bit.ly/krd-blog ᐅ Peter bei Facebook: http://bit.ly/peter-krd-fb ᐅ Königreich Deutschland bei Facebook: http://bit.ly/krd_fb ᐅ Königreich Deutschland bei Twitter: http://bit.ly/krd-twitter ᐅ Email: kontakt@koenigreichdeutschland.org ᐅ Telefon: 03491 66 99 705
https://wn.com/Bafin,_Der_Abwickler_Und_Die_Rechtliche_Situation_I_Das_Große_Interview_Mit_Der_Sächsischen_Zeitung
Gesetz: Schusswaffen in Österreich

Gesetz: Schusswaffen in Österreich

  • Order:
  • Duration: 2:05
  • Updated: 19 Dec 2012
  • views: 17987
videos
Nach dem Amoklauf in einer US-Schule wird die Diskussion um die Waffengesetze wieder laut. Wie sieht die Gesetzeslage in Österreich aus? Originalbeitrag: http://www.kleinezeitung.at/allgemein/video/multimedia.do?action=showEntry_VideoDetail&project=462&id=295766
https://wn.com/Gesetz_Schusswaffen_In_Österreich
SadiQ feat. Sami & Amri - Legal [AKpella] Prod. by Thankyoukid

SadiQ feat. Sami & Amri - Legal [AKpella] Prod. by Thankyoukid

  • Order:
  • Duration: 2:43
  • Updated: 19 Aug 2016
  • views: 481575
videos
Abonniere SadiQ ►► http://ytb.li/SadiQ "AKpella" Amazon (Fanbox) ► http://amazn.li/Sadiq-AKpella-Box "AKpella" Premium CD ►http://amazn.li/Sadiq-AKpella-CD "AKpella" iTunes ►http://ituns.li/Sadiq-AKpella "AKpella" Saturn ►http://fty.li/Sadiq-AKpella-Sa "AKpella" Media Markt ►http://fty.li/Sadiq-AKpella-MM SADIQ / AKPELLA ALBUM / AB 30.12.2016 ÜBERALL ERHÄLTLICH! Das Album jetzt vorbestellen auf ►► http://sadiqfree.com/ ◄◄ # SADIQ - AKPELLA EXKLUSIVES BOXSET JETZT VORBESTELLEN! Mit „AKpella“ veröffentlicht der Frankfurter Rapper SadiQ sein nunmehr 3. Album. Mit einer Mischung aus Straßen, harten Beats und einem unverwechselbaren Doubletime. Flow ist der Afghane drauf und dran zu zeigen, dass in FFM und deutschlandweit kein Weg an ihm vorbei führt. Tracklist/AKpella 01. Intro 02. Ecke von Nouga 2 03. Wes Wes (feat. Asche) 04. Skit 1 05. Illegal (feat. Sami) 06. One Minute (feat. Sami) 07. C'est la vie (feat. Infinit) 08. Bin von 2 09. Skit 2 10. Hayete 2 11. Guantanamo Bay (feat. Amri) 12. Skit 3 13. Traum 14 Aisha (feat. Magnis) 15. Skit 4 16. Kugel im Lauf (feat. Asche & Sami) 17. Kallash Akhey 18. Skit 5 19. Ultimate Team 20. Legal (feat. Sami & Amri) 21. Zone 3 (feat. Sami) 22. Khorasani (feat. Amri) 23. Outro Die Fanbox enthält folgende Features: • 3 DISCS (Premium Edition, Instrumental Disc , Acapella Disc) • Miswaq Pflegeholz • Misq Parfümöl • Fanposter • Bonus Stecktasche Snippet Mixed by: DJ Gan-G https://www.facebook.com/DJGanGMM/ FEATUREGÄSTE Facebook / Magnis https://www.facebook.com/Magnismusic/ Facebook / Asche https://www.facebook.com/aschemusik/ Facebook / INFINIT https://www.facebook.com/INFINIT94/ Facebook / Sami https://www.facebook.com/Sami-1503799906551495/ Facebook / Amri https://www.facebook.com/Amri-1043035839065909/ Facebook / SadiQ https://www.facebook.com/SadiQoffiziell Label, Booking & Management: Major-Movez http://www.major-movez.de/"
https://wn.com/Sadiq_Feat._Sami_Amri_Legal_Akpella_Prod._By_Thankyoukid
Baikal MP61 Luftgewehr versus Gipskarton und Zeitung - Let's Shoot #46

Baikal MP61 Luftgewehr versus Gipskarton und Zeitung - Let's Shoot #46

  • Order:
  • Duration: 8:38
  • Updated: 02 Jul 2015
  • views: 9740
videos
Schafft es ein 7,5 Joule Luftgewehr der Marke Baikal (MP61) durch eine Rigips bzw. Gipskartonplatte zu schießen? Könnte man damit einen Geschossfang bauen? Und könnte ich mich mit einer Zeitung vor den Schüssen aus einem Luftgewehr schützen? Finden wir es in der heutigen Redneck Airgun Science Folge von Let's Shoot heraus! Viel Spaß! Info über das BAIKAL MP61 Luftgewehr: Das Gewehr hat etwa 5,7 Joule und kommt nicht an die erlaubten 7,5 Joule heran. Es ist ein 5-schüssiges Seitenspanner Luftgewehr. Ein ausführliches Review zum Baikal MP61 findest du hier: https://www.youtube.com/watch?v=ScJ-OtAkuaI SUPPORT ME Fratzenbuch: http://facebook.com/LetsShootShow Twitter: http://twitter.com/LetsShootShow Follow me on Instagram: https://instagram.com/LetsShootShow Check out my site: http://LetsShootShow.de/ Du willst meine Arbeit unterstützen? https://www.paypal.me/LetsShoot
https://wn.com/Baikal_Mp61_Luftgewehr_Versus_Gipskarton_Und_Zeitung_Let's_Shoot_46
11 TIPPS um UNTER 16 Jahren GELD zu VERDIENEN & zu SPAREN!

11 TIPPS um UNTER 16 Jahren GELD zu VERDIENEN & zu SPAREN!

  • Order:
  • Duration: 9:41
  • Updated: 23 Jun 2014
  • views: 87003
videos
habt ihr euch schon öfter gefragt, wie ihr am besten und schnellsten Geld verdienen könnt oder wie ihr generell unter 16 Jahren legal zu Geld kommt? Ja? Dann wird euch dieses Video sicher helfen. Ich teile meine 11 Tipps und Sparmöglichkeiten. Ich hoffe ich kann euch helfen. Gibt dem Video einen Daumen hoch wenns euch gefallen oder gefallen hat. :) ___________________ Social Media: Instagram: julia_jordan26 Twitter: https://twitter.com/jbeauty101213 We♥it: http://weheartit.com/jbeauty101213 Google+: https://plus.google.com/u/0...... Pinterest: http://de.pinterest.com/jbeauty4yt/ DANKEE für über 300 Abonnenten! :) XO
https://wn.com/11_Tipps_Um_Unter_16_Jahren_Geld_Zu_Verdienen_Zu_Sparen
Introducing Amazon Go and the world’s most advanced shopping technology

Introducing Amazon Go and the world’s most advanced shopping technology

  • Order:
  • Duration: 1:50
  • Updated: 05 Dec 2016
  • views: 9489008
videos
Amazon Go is a new kind of store featuring the world’s most advanced shopping technology. No lines, no checkout – just grab and go! Learn more at http://amazon.com/go
https://wn.com/Introducing_Amazon_Go_And_The_World’S_Most_Advanced_Shopping_Technology
Brexit Evening Lecture at the Goethe-Universität Frankfurt with Deloitte

Brexit Evening Lecture at the Goethe-Universität Frankfurt with Deloitte

  • Order:
  • Duration: 14:06
  • Updated: 22 Feb 2017
  • views: 242
videos
On November 3rd 2016, Deloitte participated in the evening lecture at the Göthe-Universität Frankfurt to provide first thoughts on Brexit and its impact on the Financial Services Industry, the economy, strategy and law. Welcome Dr. Rolf Friedewald Managing Director, Institute for Law and Finance, Frankfurt What will follow after Brexit? Strategic scenarios Dr. Florian Klein Head of Center for the Long View (CLV), Deloitte Germany, Frankfurt The economic impacts and risks of Brexit on Germany Dr. Alexander Börsch Head of Research and Chief Economist, Deloitte Germany, Munich Background and framework of the right to withdraw – Art. 50 and its alternatives Priv.-Doz. Dr. Alexander Thiele Substitute Professor for European, Public and Financial Law, Georg-August-University, Göttingen Brexit impacts on financial services: UK as a third country and the future of the European passports Dr. Mathias Hanten Partner and Head of FSI Legal, Deloitte Legal Germany, Frankfurt Moderated by Bernd Neubacher, Börsen-Zeitung
https://wn.com/Brexit_Evening_Lecture_At_The_Goethe_Universität_Frankfurt_With_Deloitte
Holocaust never happened? Ursula Haverbeck- The Panorama Interview

Holocaust never happened? Ursula Haverbeck- The Panorama Interview

  • Order:
  • Duration: 49:01
  • Updated: 24 Jun 2015
  • views: 27286
videos
Holocaust nie stattgefunden? Ursula Haverbeck- Das Panorama Interview Published on May 14, 2015 In 2015, Ursula Haverbeck made history in a defiant interview in which she threw down the gauntlet to the biggest taboo of our times. Revisionism . . . on German TV! A seismic event. Interviewer: Robert Bongen. ROBERT FAURISSON: Pioneering French revisionist. ZYKLON B: Cyanide-based pesticide developed to allow safe fumigation of buildings, it releases its cyanide content too slowly to work as described by "eyewitnesses" to alleged gassings. 15 MILLION GERMANS: Germans driven from their homes in eastern provinces of Germany given to Poland after the war, as well as from similar areas in Czechoslovakia and elsewhere. KONRAD ADENAUER: First chancellor of post-war (West) Germany. DRESDEN: Eastern Germany city bombed by British and American planes in February 1945. COLLEGIUM HUMANUM: Independent school/study center founded by Werner Georg Haverbeck (Ursula's husband); banned by German government in 2008 for promoting "Holocaust denial." HERIBERT PRANTL: Prominent German legal expert and journalist. SÜDDEUTSCHE ZEITUNG: Major German newspaper, based in Munich. GERMAR RUDOLF: German chemist and major revisionist, showed that the masonry of the alleged Auschwitz gas chambers shows no traces of cyanide residues consistent with gassing claims. HORST MAHLER: German lawyer and nationalist activist; sentenced to twelve years in prison in 2009. BRESLAU: Former German city in eastern provinces, seized and subjected to ethnic cleansing by Poland after the war; today "Wrocław." ERNST NOLTE: Prominent German political scientist, attacked during 1980s for suggesting a "causal nexus" between Holocaust and Soviet atrocities. GARRISON AND COMMANDANT ORDERS (German: STANDORT- UND KOMMANDANTURBEFEHLE): A collection of orders issued by SS authorities concerning the management and treatment of prisoners at Auschwitz, seized along with other Auschwitz records by the Soviets in 1945 and held in archives in Moscow until the 1990s; published in book form in 2000. WOULD YOU LIKE TO STAY . . . ?: Prisoners at Auschwitz were given the option in January 1945 to stay behind to be liberated by the advancing Red Army or to evacuate to Germany with the SS; a majority chose the latter. FRED LEUCHTER: American expert in execution technology, did pioneering study of cyanide residues at Auschwitz which was later developed by Germar Rudolf. OTTO UTHGENANNT and ENRICO MARCO: Alleged former concentration camp inmates whose claims have been exposed as false. TYPHUS: Highly contagious, deadly disease spread by lice; the primary means of control available to the Germans during the war was to kill the disease vector (lice) by fumigating clothing and barracks with cyanide gas, aka Zyklon B. SEFTON DELMER: British journalist and propagandist, later wrote about his role in creating "black propaganda" during the war. RHEINWIESEN: Area of western Germany where US and other Allied forces set up POW camps for surrendered Germans, large numbers of whom would die of exposure, disease and malnutrition. MARTIN BROSZAT: Former director of Institute for Contemporary History, admitted in a published letter in 1960 that there were no gas chambers in any camp in Germany or Austria. NORBERT FREI: Orthodox German historian, lead editor of the "Commandant Orders." WALTER POST, STEFAN SCHEIL: Prominent dissenting historians of WWII. HENRY MORGENTHAU, LOUIS NIZER: Prominent American Jews in the 1940s, both developed plans ("Morgenthau Plan"; "What to Do With Germany") for the effective destruction of Germany as a viable European nation. ERHARD MILCH: Half-Jewish German field marshal, responsible for development and production for the Luftwaffe. Theodor HERZL: German-Jewish founder of the modern Zionist movement, author of "The Jewish State." HANS GRIMM: German author of mid-20th century; his 1954 book "Warum — Woher — aber Wohin?" collects many examples of admiring tributes to Hitler by English authors. CHRISTOPHER CLARK: Australian historian whose recent history of the origins of WWI, "The Sleepwalkers," demolishes the notion of Germany's "sole guilt" for the war. SEBASTIAN HAFFNER: Traitorous German author (see Weber, "Sebastian Haffner's 1942 Call for Mass Murder") who later became a "respectable" historian in post-war Germany. VERSAILLES: The 1919 Treaty of Versailles, which placed "sole guilt" for the outbreak of WWI on Germany. MEIR MARGALIT: Israeli historian and human rights activist, opposed to misuse of Holocaust narrative to justify Zionist intransigence. NPD: National Democratic Party of Germany (Nationaldemokratische Partei Deutschlands). FRIEDRICH SCHILLER: 18th-century German poet and dramatist, his "Wallenstein" tells the story of the Thirty Years War general Albrecht Wallenstein. JAWAHARLAL NEHRU: Indian independence activist and associate of Ghandi; first Prime Minister of post-colonial India.
https://wn.com/Holocaust_Never_Happened_Ursula_Haverbeck_The_Panorama_Interview
RECORD NUMBERS OF MIGRANTS OPT TO LEAVE GERMANY - Illegal Immigrants Receive €3,000 Each to Leave!

RECORD NUMBERS OF MIGRANTS OPT TO LEAVE GERMANY - Illegal Immigrants Receive €3,000 Each to Leave!

  • Order:
  • Duration: 0:58
  • Updated: 30 Dec 2016
  • views: 11451
videos
RECORD NUMBERS OF MIGRANTS OPT TO LEAVE GERMANY - Illegal Immigrants Receive €3,000 Each to Leave! About 55,000 migrants who were not eligible for asylum or were refused it left Germany voluntarily between January and November 2016, up by 20,000 from the number who left voluntarily in 2015, a newspaper reported yesterday. Germany has toughened its stance in recent months, prompted by concerns about security and integration after admitting more than 1.1 million migrants since early 2015. Last week a failed asylum seeker who had sworn allegiance to Islamic State killed 12 people when he rammed a truck into a Christmas market in Berlin, fuelling growing criticism of Chancellor Angela Merkel’s immigration policy. Germany's Sueddeutsche Zeitung (SZ) daily got the January-November data from the Office for Migration and Refugees (BAMF). Most of the migrants went back to the Western Balkans. Albanians formed the largest group - 15,000. The numbers from Serbia, Iraq and Kosovo totalled about 5,000 each. German Germany Migrant Immigration Visa Europe "European Union" Leave Euro Money Cash Charity Donation "German Visa" "Visa Germany" Passport "German Passport" Family Record 2016 2017 Future Humanity "Immigration Law" Lawyer Law Solicitor Voluntary cash Euros support government work home business loan debt travel "elite nwo agenda" alex jones gerald celente jim rogers david icke george soros illuminati new world order agenda false flag end game collapse border Last year 890,000 asylum seekers reached Germany - a record influx. In 2016, Germany deported 25,000 migrants. Those arriving from the Western Balkans generally have no right to stay in Germany. The German government has pledged to step up the rate of migrant returns, amid widespread criticism of Chancellor Angela Merkel's liberal immigration policy. But international law prohibits "push-backs" to areas where migrants are at risk from war or persecution. And each asylum claim has to be assessed individually - there can be no discrimination against particular groups. Merkel will contest her fourth term as German chancellor in 2017. A key battleground for the upcoming election is migration, and Merkel's implementation of a controversial open door policy for those trying to enter the country. In 2015, Germany admitted 890,000 migrants. “I was alone and confused,” Sadek said via Skype from Iraq, where he voluntarily returned in December. He made the choice after the German government offered him a plane ticket and up to 6,000 euros (roughly $6,540) to invest in a small business — a little grocery store in Irbil.
https://wn.com/Record_Numbers_Of_Migrants_Opt_To_Leave_Germany_Illegal_Immigrants_Receive_€3,000_Each_To_Leave
SZ: Panama Papers - die Recherche 03.04.2016

SZ: Panama Papers - die Recherche 03.04.2016

  • Order:
  • Duration: 10:36
  • Updated: 04 Apr 2016
  • views: 1751
videos
Panama Papers - die Recherche Mit jedem gefundenen Namen begann eine aufwändige Recherchearbeit: Welche Rolle spielt die Person in dem Firmengeflecht? Woher kommt das Geld? Wohin fließt es? Ist das Konstrukt legal? Generell gilt nämlich: Der Besitz einer Offshore-Firma ist für sich nicht illegal. Es gibt auch eine Reihe von Geschäften, für die es logisch erscheint, zu einer Offshore-Firma zu greifen. Aber wer sich in den Panama Papers umsieht, stellt sehr schnell fest, dass es in der überwältigen Zahl der Fälle vor allem um eines geht: die Verschleierung der wahren Inhaber der Firmen. Das erschwerte auch die Arbeit der Journalisten. Oftmals halten die Vermittler der Offshore-Firmen – Banken, Anwälte, Vermögensberater – den Namen der Kunden nämlich geheim oder setzen Strohmänner ein. Tausenden Spuren gingen die Journalisten innerhalb der internationalen Kooperation nach und prüften Belege, studierten Verträge und sprachen mit Experten. Tatsächlich finden sich unter den teilweise kriminellen Kunden Mossack Fonsecas Mitglieder diverser Mafia-Banden, Spuren zu Bestechungsskandalen und korrupten Staats- und Regierungschefs. Der spektakulärste Teil der Unterlagen ist der über die mutmaßlichen Offshore-Firmen von zwölf aktuellen und früheren Staatschefs – sowie Spuren zu Dutzenden weiteren Spitzenpolitikern, ihren Familien, engsten Beratern und Freunden. Daneben finden sich fast 130 weitere Politiker aus der ganzen Welt unter den Kunden der panamaischen Kanzlei, darunter viele Minister. http://panamapapers.sueddeutsche.de/articles/56ff9a28a1bb8d3c3495ae13/ Weitere Infos in der Süddeutschen Zeitung: http://panamapapers.sz.de/ Kritik findet ihr auf Telepolis, Heise, KenFM und den nachdenkseiten: http://www.heise.de/tp/news/Panama-Papers-Wie-objektiv-ist-die-Recherche-3161081.html http://www.heise.de/tp/artikel/47/47867/2.html http://www.nachdenkseiten.de/?p=32707 https://kenfm.de/die-panama-putin-posse/ Wer sich selbst ein Bild machen möchte: http://offshoreleaks.icij.org/
https://wn.com/Sz_Panama_Papers_Die_Recherche_03.04.2016
Yorkie liebt Zeitung

Yorkie liebt Zeitung

  • Order:
  • Duration: 0:42
  • Updated: 10 Mar 2013
  • views: 124
videos
Daisy versucht die richtige Seite zu finden
https://wn.com/Yorkie_Liebt_Zeitung
Nawaz Sharif Has Moved From PM House Even Before Panama Decision - Shahid Masood Revealed

Nawaz Sharif Has Moved From PM House Even Before Panama Decision - Shahid Masood Revealed

  • Order:
  • Duration: 3:20
  • Updated: 05 Apr 2017
  • views: 223553
videos
Nawaz Sharif Has Moved From PM House Even Before Panama Decision - Shahid Masood Revealed Mian Muhammad Nawaz Sharif is the 20th and current Prime Minister of Pakistan, in office since June 2013. A veteran politician and industrialist, he previously served as the Prime Minister from November 1990 to July 1993 and from February 1997 to October 1999. Sharif is the president of Pakistan Muslim League (N), which holds a parliamentary majority since 2013. Born into a wealthy Sharif family in Lahore, he is the son of Ittefaq Group founder Muhammad Sharif, and the brother of three-time elected Chief Minister of Punjab, Shehbaz Sharif. Sharif studied business at Government College and later law at the University of Punjab before entering politics in the later 1970s. In 1981, Sharif was appointed by the military government as the Minister of Finance for the province of Punjab. Backed by a loose coalition of conservatives, he was elected as the Chief Minister of Punjab in 1985 and re-elected after the end of martial law in 1988. In 1990, Sharif led a conservative alliance to victory, leading him to become the Prime Minister. Investigation into the election would later revel that the election was rigged in favour of Sharif by the Pakistani intelligence through channeling millions of rupees into his election campaign. The Panama Papers are 11.5 million leaked documents that detail financial and attorney–client information for more than 214,488 offshore entities.The leaked documents were created by Panamanian law firm and corporate service provider Mossack Fonseca; some date back to the 1970s. The leaked documents contain personal financial information about wealthy individuals and public officials which had previously been kept private. While offshore business entities are legal, reporters found that some of the Mossack Fonseca shell corporations were used for illegal purposes, including fraud, kleptocracy, tax evasion, and evading international sanctions. "John Doe", the whistleblower who leaked the documents to German journalist Bastian Obermayer from the newspaper Süddeutsche Zeitung (SZ), remains anonymous, even to the journalists on the investigation. "My life is in danger", he told them. In a May 6 statement, John Doe cited income inequality as the reason for his action, and said he leaked the documents "simply because I understood enough about their contents to realise the scale of the injustices they described". He added that he has never worked for any government or intelligence agency. He expressed willingness to help prosecutors if immune to prosecution. After SZ verified that the statement did come from the Panama Papers source, the International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) posted the full document on its website. Shahid Masood Khan is a Pakistani journalist, doctor, and a political analyst who currently guests a talk show on Live with Dr. Shahid Masood on News One. Previously he served as Group executive director of GEO News and President of ARY Digital Network. In 2008, he was briefly appointed as the managing director and chairman of Pakistan Television Corporation and also served as the special assistant to then Prime Minister of Pakistan Yousaf Raza Gillani with the status of a minister of state in the Gillani ministry. In an interview to Arab News, Khan says that his father was a civil engineer in Saudi Arabia and he worked there for 15 years while, his mother is a teacher. According to him, he spent his childhood in Taif and Riyadh. For seven years, he went to the Pakistan International School in Riyadh. Two of his younger brothers were born in Saudi Arabia so the country is close to him. Khan received fellowship of Royal College of Surgeons, U.K. He is a medical doctor by profession. Khan did his major in International Relations and Defence Studies from the Fletcher School of Law and Diplomacy. Khan served as senior Executive Director of ARY Digital Network, and since 2001 he was hosting TV show Views on News. He was also the chief of the ARY One World (now known as ARY News). In 2005, Khan received scholarship from CNN and carried out coverage of three wars including Afghanistan, Iraq and Lebanon. In 2007, Khan joined Geo TV as its Group Executive Director where he hosted the TV show Meray Mutabaq. In June 2008, Khan was appointed as the Chairman of Pakistan Television Corporation with the additional charge of Managing Director at PTV on a two year contract. However in November 2008 he resigned from the post chairman and managing director. WATCH MORE Fight In Live Tv Show Between Javed Hashmi And Iftikhar Ahmed https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=61zXh-3YIgs Imran Khan Complete Speech At Education Reforms Ceremony In Islamabad https://youtu.be/HK2U3PPd8Ww FOLLOW US: ↪PLEASE LIKE OUR FACEBOOK PAGE https://www.facebook.com/Daily-Pak-News-281172615618837/ ↪PLEASE FOLLOW US ON TWITTER https://twitter.com/dailypaknews2
https://wn.com/Nawaz_Sharif_Has_Moved_From_Pm_House_Even_Before_Panama_Decision_Shahid_Masood_Revealed